Riss- und Schleifbrandprüfung von Kegelrollen

Riss und Schleifbandprüfung

Inline-Anlage für die Riss- und Schleifbrandprüfung von Kegelrollen

Mit dieser Anlage ist es erstmals möglich, integriert in der Finish-Linie sowohl die Mantelfläche als auch die Funktions-Stirnseite von Kegelrollen zu prüfen. Die Prüfteile werden vom vorhergenden Prozeß übernommen, zunächst entmagnetisiert, dann vollautomatisch geprüft, nach Fehlerort sortiert und schließlich an den folgenden Prozess übergeben.

  • Leistung: Die Anlage passt sich automatisch der Geschwindigkeit der Produktionslinie an. Stranggeschwindigkeiten von 3 m/min und bis zu 4 Teile/s inklusive Sortierung bei voller Geschwindigkeit
  • Prüfteile: Kegelrollen, 10< Ø <32mm, 15< L <60mm
  • Prüfaufgabe: Risse und Schleifbrand auf der Mantelfläche und auf der Funktions-Stirnseite, Optional auf der zweiten Stirnseite
  • Weitere Funktionen: Entmagnetisierung, zusätzliche Prüfstation(en), Fernwartung,mehrsprachige Bedienoberfläche, Je eine Sortierung pro Fehlerort
  • Robuste Auslegung für den rauhen Betrieb in einer Fertigungslinie.
  • Teileschonendes Handling
  • Fernwartung für SPS, Bedienoberfläche, Prüfgerät

Datenblatt
pdf

< Zurück zur Übersicht